Rasse: Mischling

Alter: 01.04.2017

Aufenthaltsort: 23843 Bad Oldesloe

Rasse: Mischling
Kastriert: ja
Herkunft: Rumänien- Fundhund
Aufenthaltsort: 23843 Bad Oldesloe
Alter: 01.04.2017
Geschlecht: männlich
Krankheiten: nichts bekannt*
Katzen: nicht bekannt*
Artgenossen: verträglich*
Kinder: derzeit nein
Sachkundenachweis: Ja

Pechvogel Arli sucht Pflegestelle oder neues Zuhause!

Arli, ah Arli. Eigentlich ein Traumhund. Nicht nur vom Aussehen ein absolut tolles Kerlchen. Als er im August 2018 aus Rumänien angekommen ist war er ein freundlicher, allen Menschen gegenüber offener Hund. Leider wurde er in seinem neuen Zuhause komplett in die falschen Bahnen geleitet und meint jetzt er müsse nur noch auf sein Herrchen hören, alle anderen im eigenen Zuhause werden allenfalls geduldet. Wir sind ziemlich erschrocken wie schnell sowas gehen kann. Nun gut. Jetzt heißt es Schadensbegrenzung. Arli braucht Führung und Konsequenz im Sinne von Beständigkeit. Struktur. Klaren Regeln. Arli muss erstmal wieder lernen Hund zu sein. Durchatmen, entspannen. inkl. Regeln die eingehalten werden. Und auch mal ner Belohnung zwischendurch, wenn er etwas toll macht. Das kennt er leider bisher in der Form nicht.

Wir suchen für Arli gern eine Pflegestelle ohne Kinder und mit souveränem Ersthund. Einen Ort an dem Arli die ersten Tage erstmal zur Ruhe kommen kann und sich vom anderen Hund das normale Leben abschauen kann. Dann wird er mit Führung und Konsequenz wieder zu dem netten Kerl, der er war. Mit Hunden ist er problemlos kompatibel, mit Menschen außerhalb seines „Königsreichs“ ebenso. Nur im Haus akzeptiert er leider nicht jeden, vor allem nicht fremde Besucher.
Sollte die neue Pflegestelle ebenfalls im hohen Norden wohnen, hat sich eine befreundete Hundetrainerin bereit erklärt diese anfangs mit Tipps zu begleiten. Sie kannte Arli bevor er zu dem Hund wurde der er jetzt ist und ist überzeugt, dass er mit der richtigen Erziehung auch wieder zu einem solchen Hund werden kann.
Draußen ist Arli unproblematisch, er braucht allerdings dringend mehr Bewegung, denn er hat leider zu viel Gewicht drauf.

Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (350€)

Ansprechpartner

Alexandra Wojciechowski
Mobil: 0172 - 9071527
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei ernsthaftem Interesse an einem unserer Schützlinge füllen Sie den für sie, passenden Fragebogen aus. 
Zu finden unter dem Menüpunkt Formulare !