Rasse: Mischling

Alter:  ca 7 - 8 Jahre

Aufenthaltsort: New Land Shelter

Rasse: Mischling 
Kastriert: Ja
Herkunft: Rumänien
Geschlecht: männlich
Krankheiten / Handicap: nicht bekannt*
Katzen: nicht bekannt*
Artgenossen: verträglich*
Kinder: nicht bekannt*
Sachkundenachweis: Ja Infos hier

 
Unser Keks ist echt ein unglaublich schlaues Kerlchen… Er stand plötzlich vor den Toren des privaten Shelters und wollte dort rein. Als ob er wirklich wusste "Hey, hier wird mir geholfen, hier findet man ein Zuhause für mich.“ 
Keks ist etwa 7-8 Jahre alt und mittelgroß. Leider wissen wir über seine Vergangenheit nichts, auch nicht, wie lange er schon auf der Straße herumirrte. 
Von der Optik her vermuten wir, dass in ihm auch ein Border Collie stecken könnte. Dies würde erklären, warum er so ein schlaues Kerlchen ist. Das sind Hunde, die auch gerne gefordert werden wollen und eine "Aufgabe" brauchen. Oft sind sie bewegungsfreudig und nichts für Couchpotatoes. 
Trotz seines Alters freut sich auch Keks über den Besuch einer Hundeschule. Auch ist nicht klar, ob er stubenrein ist. Wir wissen nicht, wie er vorher gelebt hat und was er schon kennt und was nicht. Wir wissen auch nicht, welche Erfahrungen er gemacht hat. Im Shelter zeigt er sich offen und freundlich zu Menschen und Artgenossen. 
Die Adoption eines Tierschutzhundes bedeutet - wie bei jedem Tier - viel Verantwortung, Zeit und Geduld. Keks ist Corona-Lockdown-Dog. Er sucht ein warmes Körbchen für immer mit Menschen, die sich dieser Verantwortung bewusst sind.

Im Gepäck hat Keks einen Impfpass samt allen nötigen Impfungen und Chip.

Unsere Tiere reisen legal mit Traces und sind auf die klassischen Mittelmeerkrankheiten hin untersucht (Anaplasmose, Borreliose, Ehrlichiose, Dirofilariose sowie Leishmaniose).


Die Vermittlung erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (390€).

(Ein Sicherungsset kann auf Wunsch bei Adoption von uns für 35€ übernommen werden (bestehend aus einem Sicherheitsgeschirr, einem Halsband und einer Leine mit 2 Karabinern).

 

Ansprechpartner

Nadine Amerkamp
Mobil: 0173-2841328
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!